Seit Februar 2018 begleite ich das Team. Hinter meinen ruhigen Art verberge ich einiges an Wissen und Ideen. So überrasche ich meine Umgebung immer wieder positiv.
Und mein charmantes Lächeln lasse ich mir selbst in Streßphasen nicht nehmen. Seit September 2018 unterstütze ich meine Schwester Leonita in ihrer Ausbildung. Es ist sehr schön, dass sich dadurch ein sehr familiärer Rahmen in der Arbeit ergibt. Und ich kann dabei meine eigenen Kenntnisse verstärken. Im Bereich der Organisation und Terminierung Ihrer Behandlungsabläufe habe ich ein ausgesprochen gutes Händchen und inzwischen gute Routine.